Hundeschule Krause -Ausbildung und Auslastung

Aktiv oder passiv anmelden?

Bei der aktiven Teilnahme bekomme ich natürlich Hinweise und Aufgaben, die genau auf meinen Hund zugeschnitten sind und wo eventuell auftretende Schwierigkeiten sofort besprochen werden können.

Bei der passiven Teilnahme kann ich mehr Informationen aufnehmen, da ich mich ohne Hund oftmals mehr auf das Geschehen konzentrieren kann, da ich die Aufmerksamkeit nicht für meinen eigenen Hund benötige. Meist bin ich auch flexiebler, da ich mich dort aufhalten oder mitgehen kann wo der Referent sich befindet und ich so eine Vielfalt an Problemen und deren Lösungen mitbekomme.

Also Beides hat seine Vorteile.

 

10.05.2019  Abendvortrag mit Maren Grote

"Mythen der Hundeerziehung"

Preis:  20,-€

           Für Seminarteilnehmer 15,-€

 

11./12.05.2019 Seminar mit Maren Grote

 

"Hundeverhalten beobachten und verstehen"

An diesen zwei Tagen geht es darum, Hunde in verschiedenen Situationen zu beobachten und zu erkennen, was gerade passiert.

Wer einen Hund richtig einschätzen können möchte, der muss seine Art zu kommunizieren und mit seiner Umwelt umzugehen verstehen. In diesem Seminar geht es um die tagtäglichen, gewöhnlichen Verhaltensweisen der Hunde und das Erkennen und Verstehen von Normalverhalten. In diesem Seminar beobachten wir Hunde und lernen ihr Verhalten kennen und richtig interpretieren.
Ziel des Seminars ist es, genau hinzusehen, für die feinen Botschaften unserer Vierbeiner sensibel zu sein und den Blick zu schulen. Was ist normal, wann sollte ich eingreifen und wann kann ich es laufen lassen.

 

aktiv mit Hund:              9 Plätze     leider ausgebucht

passiv ohne Hund:                  7 Plätze      noch 7 Plätze verfügbar

Preis:    aktiv    235  ,-€

             passiv    195 ,-€

 

 

 13./14.Juli 2019 Seminar mit Sami El Ayachi

 „Der Tanz an der Leine“:

…kann schön, harmonisch und verbindend sein. Der Alltag sieht leider häufig anders aus. Die Leine ist stramm, die Stimmung tief im Keller und von einer harmonischen Verbindung ist man weit entfernt. In diesem zweitägigen Workshop werden die alltäglichen Leinenführigkeiten thematisiert, Veränderungsmöglichkeiten beleuchtet und verbindende Orientierungen zwischen Hund und Mensch erarbeitet.


 

aktiv mit Hund:             12 Plätze     leider ausgebucht      passiv ohne Hund:                  6 Plätze      noch 5 Plätze verfügbar

Preis:    aktiv      235,-€

             passiv     195,-€

 

31.08./01.09.2019 Seminar mit Ines Kivelitz

 

"Und tschüss...  -  über den Umgang mit jagenden Hunden"

 

Besitzer jagdlich motivierter Hunde können aus leidlicher Erfahrung sagen, dass einem Sekunden wie Stunden vorkommen, wenn der bis dahin geliebte Vierbeiner die Beine in die Hand nimmt um hinter Reh, Katze, Vogel, Radfahrer, Auto, Flugzeug am Himmel oder was auch immer her zu rennen.

Nicht nur dafür gezüchtete Jagdhunde können jagen, sondern es steckt in jedem unserer Hunde. Bei dem einen mehr oder weniger extrem.

In dem Workshop befassen wir uns mit:

  • Was ist Jagdverhalten?
  • Was sind Auslöser?
  • Fehlverknüpftes Jagdverhalten
  • Wie kann ich damit umgehen?

 

 

aktiv mit Hund:              8 Plätze     noch 1 Platz verfügbar    passiv ohne Hund:                  6 Plätze     noch 3 Plätze verfügbar

Preis:    aktiv      235,-€

             passiv     195,-€

 

 


Solltet ihr Wünsche zu Themen für ein Seminar haben, dürft ihr mir das gerne mitteilen. Ich werde versuchen die passenden Referenten dazu zu finden um eure Wünsche zu erfüllen. Kann aber nichts versprechen.


 

 

 

 

Nähere Infos unter Anmeldung.




 

                                                    

Hundeschule Krause  |  0174/9537465 (ereichbar Mo-Di und Do-Fr ab 16.00)